Schulbezogene Arbeit der Ev. Jugend - mitten im Alltag dabei - offener Ganztag

Der Kirchenkreis Hattingen-Witten sieht sich in der Pflicht, Kinder und Jugendliche ganzheitlich und gerecht zu begleiten. Das heißt für uns, dass wir in kindlichen und jugendlichen Lebenswelten unseren Platz finden. Schule ist hier das große Stichwort. Schüler verbringen den Großteil ihrer Zeit in der Schule und der Offene Ganztag ist ein großer Baustein für die Arbeit von juenger Hattingen Witten.

Schule nicht als Konkurrenz
Wir wollen Kooperationspartner sein und Kindern und Jugendlichen in der Schule unterstützen. Die Veränderung in der Bildungslandschaft geht auch uns etwas an. Wir wollen uns nicht als Konkurrenten
(Aus-)Zeit erleben
Kind- und freizeitgerechte Räume samt einem erfahrenes Mitarbeiterteam erwarten die Kinder und Jugendlichen. Gemeinsam mit der jeweiligen Schule und den Vereinen aus der Umgebung wird eine verlässliche und abwechslungsreiche Betreuung gestaltet. Ein warmes Mittagessen bringt die nötige Stärkung nach langen Schultagen für die Hausaufgaben- und Lernzeit. Übermittagsbetreuung an
weiterführenden Schulen bedeutet auch: Auszeit nehmen. Zeit nach dem Unterricht, freie Zeit zum Ausspannen, pädagogische Betreuung und Betreuung über Mittag. Deswegen bieten wir neben der Hausaufgabenbetreuung genug Platz für Hobbies und eigene Interessen.
Projekte, AGs und Gruppenangebote im Ganztag oder im Stadtteil versprechen Abwechslung und bieten die Chance, Neues, Nicht-Alltägliches kennenzulernen. Sport und Musik, Technik und Theater,
Natur und Tanz, Tiere und Internet, Lesen und Jugendgruppen – all das können Kinder und Jugendliche bei uns im Offenen Ganztag